Herzlich willkommen bei den Maikirschen!

2005: Tageslicht erblickt

M&M | Maikirschen und Marketing hat seinen Ursprung im Jahr 2005. Die Firmeninhaberin Anja Helbig -damals hörte sie noch auf den Namen Anja Terpitz- war als Regionalmanagerin tätig und gründete das Unternehmen im Nebenerwerb.

2010: Kinderschuhe zu klein

2010 wurden die Kinderschuhe zu klein. M&M hatte Laufen gelernt. Mit Susan Terpitz kam die erste Mitarbeiterin hinzu.

2015: Platz zum Austoben

Die Mitglieder der Oschatzer Gilde verwandelten das ehemalige Pförtnerhäuschen der Alten Filzfabrik in ein schmuckes Häuschen. Im Oktober 2015 konnte M&M den neuen Firmensitz im Oschatzer Gildehaus beziehen.

2018: Wir wachsen

Bis zum Jahr 2018 kamen vier neue M&Mler hinzu. Heute bietet M&M gebündeltes Know-How und weitreichende Erfahrungen im Bereich Stadt- und Regionalmarketing. Und so wurde es Zeit für einen neuen Meilenstein: Die Mediation verschwindet aus dem Namen und macht den Maikirschen Platz.

2030: Ja, für immer

Bei der Umsetzung unserer Projekte stand und steht ein Anspruch stets an erster Stelle: die vertrauensvolle, zuverlässige und professionelle Zusammenarbeit mit unseren Kunden und allen die es werden möchten.

Wir suchen eine(n) Projektmanager:in Regionalmarketing!

-> Zur Stellenausschreibung

Wir bieten professionelles Regionalmarketing aus einer Hand. Uns liegen regionale Produkte am Herzen. Uns liegen ländliche Regionen am Herzen. Wir sind die Profis, die regionale Produkte in den Markt bringen und ländliche Regionen wahrnehmbar machen.

Die Maikirsche ist unser Markenzeichen. Sie zählt zu den Herzkirschen und ist untrennbar mit der Idylle ländlicher Regionen verknüpft.

Wir lieben unsere Maikirsche vor dem Haus und erfreuen uns an den ersten Blüten, den reifen Kirschen im Mai, den bunten Blättern und den schneebedeckten Zweigen im Winter.